Emil Bulls – am 09. Dezember im Backstage Werk

Emil Bulls im September im Zenith

Sie sind Münchens größter Metal-Export und das vollkommen zurecht: Emil Bulls. Die Herren um Frontmann Christoph von Freydorf beehren nun schon seit 22 Jahren die Bühnen der Republik und liefern genauso lange konstant immer wieder grandiose Alben ab. Trotz der Kreation von weit mehr als 120 Liedern (und hier ist nur von den veröffentlichen die Rede!) scheint die Kreativität einfach kein Ende zu nehmen, denn auch der neueste Longplayer „Kill Your Demons“ weiß zu überzeugen, hat abermals etliche Perlen unter den Songs und stieg prompt in einer der verkaufsstärksten Wochen des Jahres auf Platz #13 der Charts ein. Eine ordentliche Leistung.

Doch die Emil Bulls wären nicht die gleichen, wenn es sie nicht sofort auf die Bühnen zurückziehen würde. Bekannt als absolute Live-Band, was sich letztendlich auch beim üppigen Tourplan zeigt, sind die Mannen derzeit auf großer „Kill Your Demons“-Tournee durch ganz Deutschland, Österreich und Schweiz. Während die ersten Shows bereits umjubelt gefeiert, muss ihre Heimatstadt noch etwas warten, denn am 09. Dezember 2017 im Backstage Werk wird der große Tourabschluss in München gefeiert. Auch wenn der traditionelle X-Mas-Bash dieses Jahr pausiert, gibt es so auch dieses Jahr keinen Winter ohne ausgedehntes Bulls-Konzert! Als Supports dabei sind Vitja und die Hardcore-Punker von Grizzly.
Erfahrungsgemäß ist das Backstage bei den Bulls ausverkauft, deshalb: get your tickets now!

TICKETS gibt es HIER.