Heaven Shall Burn & Trivium – am 17. Februar 2023 im Zenith

© Candy Welz

Es ist wahrscheinlich DAS Metal-Tour-Paket des Jahres 2023: Heaven Shall Burn & Trivium schließen sich zusammen und gehen auf Konzertreise durch Europa! Dabei mag es auf den ersten Blick fast ein kleines Härtegerad-Gefälle geben, doch während Trivium mit Rifflastigkeit und großen Melodien aufwarten, begeistern HSB mit gnadenloser Härte und eindringlichen Texten. Beide Bands sind zudem etliche Jahre nicht mehr auf eigener Tour unterwegs gewesen, sehen dafür beide auf spannende neue Alben zurück – wenn das mal nicht allein schon genug Konzertbesuchsgründe sind!

Aber nicht nur das, auch die beiden Supportacts könnten sich sehen lassen: Obituary und Malevolence! Am 17. Februar 2023 macht die Karosserie Halt im Zenith München. Achtung: Beginn ist bereits um 18:15 Uhr – doch kaum verwunderlich bei vier Acts, von denen zwei Bands mindestens Co-Headliner-Länge spielen werden. Wer dabei sein möchte, sollte nicht zu lange zögern – die Karten werden bereits knapp…

TICKETS gibt es HIER!