Joe Jackson – am 1. April in der Muffathalle

Allzu gerne wird der Begriff „Musiklegende“ verwendet, wenn die Person vielleicht einen Hit in den Charts hatte oder lang genug im Business verharrt, aber noch lange keinen Legendenstatus erreicht hat. Joe Jackson allerdings ist einer dieser Musiker, die diesen Stempel mehr als verdient haben. Seit nunmehr 49 Jahren steht der Musiker auf der Bühne, davon 40 Jahre als Solo-Musiker. Ein beachtlicher Zeitraum – mit beachtlichen Erfolgen in allen möglichen Genres! Ob in den Anfangszeiten zu verschrobener Punkrock-Musik oder heute mit experimentellen Synthie-Rock, auch zeitweise in fast schon melancholischer Popmusik – der Musiker wusste immer zu Gefallen und hat sich seinen Weg nach oben über all die Jahre wahrlich erspielt.

Mit seinem neuesten und mittlerweile 20. (!) Studio-Album „Fool“ gelang ihm der höchste Sprung in die deutschen Album-Charts seit 1983 – ein Indiz dafür, dass der Erfolg Jacksons ungebrochen ist. Logisch also, dass er sein Solo-Bühnenjubiläum und das neueste Album ordentlich feiern möchte. Was bietet sich also besser an als eine ausgedehnte Welt-Tour? Im Rahmen dieser kommt der Wahl-Berliner auch wieder in die bayerische Landeshauptstadt, nämlich am 1. April in die Muffathalle. Mit dieser besonderen Akustik und Atmosphäre der schönen Location an der Isar ist ein außergewöhnliches Konzerterlebnis garantiert. Zu lange warten sollte man allerdings nicht mehr – die Tickets gehen schnell weg. Ranhalten!

TICKETS gibt es HIER!