Best Of Austria meets Classic – am 4. Juli in der Olympiahalle

Musik aus Österreich boomt wie eh und je! Dass München sowieso als direkt angrenzende Stadt fast jeden Austro-Pop-Hype genauso intensiv wie Wien mitmacht, ist nichts neues – Wanda sind beispielsweise hier genauso groß wie in der österreichischen Hauptstadt, auch verkaufen wir drei Konzert der EAV in Windeseile und fast im Alleingang aus. Keine Frage also, dass das spannendste Projekt der letzten Jahre auch nach München kommt. „Best Of Austria meets Classic“ titelte sich ein zunächst einmaliges Projekt für die Wiener Stadthalle und das Fernsehen, in dem große Austro-Stars ihre größten Hits zu einem Symphonieorchester performten. Nun kommt diese Show nach München!

Ein 70-köpfiges Symphonieorchester unter der Leitung von Christian Kolonovits wird dabei die großen Songs von wahren Legenden spielen, die sich allesamt versammeln: Wolfgang Ambros, Klaus Eberhartinger, Schiffkowitz und Gert Steinbäcker, Conchita, Marianne Mendt, Pizzera & Jaus und Opus. Wer also noch einmal „Fürstenfeld“ hören will mit so viel STS, wie noch auf der Bühne stehen kann, oder zu „Live Is Life“ mit Orchester abfeiern will, der hat hier die einmalige und womöglich letztmalige Möglichkeit, so ein Packet an einem Abend kompakt zu hören. Also – am 4. Juli 2019 in die Olympiahalle!

TICKETS gibt es HIER!