Neues Haus – alles neu? – Spielzeit 2021/22 im Münchner Volkstheater

Da steht es endlich, das neue Haus des Münchner Volkstheaters, mitten im Schlachthofviertel. Erschlagend groß, mit einer Bühne mehr, auf dem neuesten Stand der Technik und endlich mit der Lösung fast aller Probleme, die Christian Stückl über all die Jahre beklagt hat: alles an einem Ort. Er schenke sich quasi zum 20-jährigen Dienstjubiläum im Volkstheater ein neues Theater, scherzt Oberbürgermeister Dieter Reiter, der im Rahmen der Pressekonferenz selbst in den Neubau vorbeikam. Eine gänzlich unübliche Sache sei das auch diesen Herbst, neben dem neuen HP8 Gasteig und dem neuen schwere reiter auch einen gänzlichen Theater-Neubau zur Eröffnung, zudem alles in Zeiten finanzieller Schwierigkeiten. Ein Lichtblick aber auch, da sind sie alle Beteiligten einig.

© Roland Halbe

Intendant Christian Stückl erzählt in üblicher, etwas haspliger Manier vom Programm der kommenden Spielzeit 2021/22 – dieses Mal auch so richtig aufgeregt, denn hier wird nicht nur irgendein Programm vorgestellt, es ist der Fahrschein eines eigentlich gänzlich neuen Theaters mit nennenswerter Personalerhöhung und einer weiteren Bühne. Lumpen lässt sich das Kreativteam aber nicht – es gibt Neuerschaffungen, Uraufführungen, Klassiker von Schiller und Orwell, aber auch musikalische Projekte wie ein Highschool-Musical und eine Trap-Oper. Den Startschuss macht der Chef aber selbst: „Edward II.“ von Christopher Marlowe.

Am 10./11. September findet für alle Interessierte ein TAG DER OFFENEN TÜR mit Rahmenprogramm statt!

Die Premieren im Münchner Volkstheater

Stück: Edward II.
Von: Christopher Marlowe
Inszenierung: Christian Stückl
Wo: Bühne 1
Wann: 15. Oktober 2021

Stück: Unser Fleisch, unser Blut (UA)
Von: Jessica Glause
Inszenierung: Jessica Glause
Wo: Bühne 2
Wann: 16. Oktober 2021

Stück: Gymnasium (UA)
Von: Bonn Park und Ben Roessler
Inszenierung: Bonn Park
Wo: Bühne 1
Wann: 17. Oktober 2021

Stück: Criminal Tribes Act: Extended
Von: Sankar Venkateswaran
Inszenierung: Sankar Venkateswaran
Wo: Bühne 3
Wann: 3. November 2021

Stück: Der Selbstmörder
Von: Nikolai Erdman
Inszenierung: Claudia Bossard
Wo: Bühne 1
Wann: 6. November 2021

Stück: Cloud*s*Cape (UA)
Von: Tobias Frühauf
Inszenierung: Philipp Wollert
Wo: Bühne 2
Wann: 19. November 2021

Stück: Über Menschen (UA)
Von: Julie Zeh
Inszenierung: Christian Stückl
Wo: Bühne 1
Wann: 9. Dezember 2021

Stück: Ernst ist das Leben (Bunburry)
Von: Oscar Wilde
Inszenierung: Philipp Arnold
Wo: Bühne 2
Wann: 13. Januar 2022

Stück: Animal Farm
Von: George Orwell
Inszenierung: Sapir Heller
Wo: Bühne 1
Wann: 4. Februar 2022

Stück: Hyper (UA)
Von: Florian Schaumberger
Inszenierung: Florian Schaumberger
Wo: Bühne 3
Wann: 4. März 2022

Stück: Johanna von Orleans
Von: Friedrich Schiller
Inszenierung: Nikolas Darnstädt
Wo: Bühne 1
Wann: 31. März 2022

Stück: Jagdszenen (aus Niederbayern)
Von: Martin Sperr
Inszenierung: Philipp Arnold
Wo: Bühne 1
Wann: 24. April 2022

Stück: Koma / Il Combattimento di Tancredi e Clorinda
Von: Georg Friedrich Haas
Inszenierung: Romeo Castellucci
Wo: Bühne 1
Wann: 22. Mai 2022

Stück: Arche Nova (UA)
Von: Noam Brusilovsky
Inszenierung: Noam Brusilovsky
Wo: Bühne 1
Wann: 19. Juni 2022

Alle Konzerte und weiteren Termine findet ihr HIER!