Any Given Day & Ghostkid – am 2. April 2022 im Backstage Werk

„The Stream“ hieß das gemeinsame Projekt im Jahr 2021, auf das sich die beiden Metalcore-Bands Any Given Day und Ghostkid im Herbst konzentriert haben. Heraus kam ein großartig produziertes, mächtiges Livestream-Konzert, dass nur einen einzigen logischen Schritt zulässt: eine gemeinsame Tour! Zwar in der Kürze der Zeit auch riskant, aber bereits im April geht es auf eine Reise durch Deutschland in die Locations der Nation, um nicht nur die altbekannten Reißer, sondern auch neue Werke zu präsentieren.

Bei Any Given Day ist das sicher ein Vorgeschmack auf das neue, kommende und mittlerweile vierte Studio-Album. Ghostkid hat erst vor kurzem die neue Single „Ugly“ veröffentlicht, die den cineastisch-metallischen Stil der Gruppe rund um Ex-Eskimo Callboy-Sänger Sebastian Biesler weiterführt. Gemeinsam dürfte man ein recht umfassendes und endlich mal wieder hartes Live-Metal-Konzert erwarten können. Als Supports dabei: Siamese und Our Promise. Am Samstag, 2. April 2022, im Backstage Werk startet das Gitarrengewitter – ein Pflichttermin für Metal-Heads nach der langen Zeit der Konzertdürre.

TICKETS gibt es HIER!