Metallica – am 26. April 2018 in der Olympiahalle

Was für eine Nachricht! Das eigentlich schon länger annähernd ausverkaufte Konzert von Metallica hat wieder ein paar Ticket-Kontingente freigegeben!

Schon 2016 veröffentlichten die Kult-Metaller mit „Hardwired… to Self-Destruct“ nach ganzen acht (!) Jahren Wartezeit wieder ein neues Album mit satten 16 Liedern. Wieder etwas härter und schroffer, aber nicht minder kreativ sollte es dabei werden und nebenbei ein genauso erfolgreiches Album der Band wie all seine Vorgänger. Dass die Herren um Sänger und Gitarrist James Hetfield dabei aber auch nichts an Live-Kraft verloren haben, wollen sie auf einer ausgedehnten Europa-Tournee 2018 unter Beweis stellen, die sie auch nach München führt, nämlich am 26. April 2018 in die Olympiahalle. Mit dabei sind die Extreme-Metal-Schwergewichte Kvelertak aus Norwegen.

Wer dabei sein möchte, sollte jetzt wirklich schnell sein. Auf Ticketmaster sind wenige Plätze freigeschalten worden. Einfach HIER klicken!