Woody Allen & The Eddy Davis New Orleans Jazz Band – am 26. Juni in der Philharmonie

Er wurde allein 24-Mal für den Oscar nominiert, hat ihn viermal gewonnen und kann mit seinen 83 Jahren auf weit über 60 Filme realisiert oder dort mitgewirkt: Woody Allen. Der Filmemacher und Drehbuchautor, unbestreitbar eine Legende und eine der größten lebenden Menschen im Film-Business, wenn nicht sogar der größte, hat in seinem Leben wohl alles erreicht, was er hätte erreichen können. Insbesondere wird es spannend, wenn man von seiner Haupttätigkeit, dem Filmemachen, weggeht und sich ansieht, was der talentierte Mann sonst alles macht. Das ist in erster Linie: Musik.

Seit den 80er-Jahren spielt er als Klarinettist mit der Eddy Davis New Orleans Jazz Band in New York, immer montags. Musik und insbesondere der klassische New Orleans Jazz sind seine Passion, der er seit Jahrzehnten nachgeht – so kommt es, dass die Band bereits aus einem Repertoire von über 1200 Liedern greifen kann. Selten geht er damit auch auf Tour, in Deutschland nur sehr ausgewählt. Nun kommt er aber am 26. Juni 2019 in die Philharmonie – das einzige Deutschland-Konzert der Eddy Davis Band. Und Woody Allen wird wieder auf seinem Stuhl sitzen und die verschiedensten Soli zum Besten geben – auch mit inzwischen knapp 84 Jahren!

TICKETS gibt es HIER!