Tollwood Winterfestival – ab dem 23. November auf der Theresienwiese

© Bernd Wackerbauer

Es ist soweit – die Temperaturen sinken stetig, die Weihnachts-Artikel im Supermarkt häufen sich und die ersten Christkindl-Märkte entstehen im Innenstadtbereich. In Berlin am Potsdamer Platz hat ein Weihnachtsmarkt sogar schon seit letztem Wochenende geöffnet. Ganz so extrem ist es hier in München nicht, aber am 23. November 2018 startet mit dem Tollwood Winterfestival auch der erste Wintermarkt der bayerischen Landeshauptstadt in die festliche Zeit! Das alles findet allerdings weniger unter dem Christmantel als mehr unter dem Motto „Gut geht besser“ statt. Was stört uns? Wo sind wir unzufrieden? All diese Punkte darf und muss man sammeln, um eben anschließend sagen zu können, was genau denn besser gemacht werden kann, damit es „gut“ wird. Der Ansatz des Tollwood: durch positive Geschichten, positive Anekdoten und ohne negativen Gedanken eben genau diese Schlüsse ziehen zu lassen. Positivität statt Negativität!

© Rob Blackburn

Was allerdings nicht nur gut ist, sondern auch kaum besser geht, ist das Programm des Winterfestivals! Neben einigen Podiumsdiskussionen und Performance- und Musik-Veranstaltungen, die ihr euch allesamt HIER ansehen könnt (und solltet!) kommt als absolutes Highlight natürlich die diesjährige Show daher. Der Circus Oz kommt mit seiner neuen Show „Model Citizens“ in das Grand Chapiteau, einem großen Zelt auf dem Tollwood, um dort zu zeigen, wie moderner und außergewöhnlicher Zirkus aussehen kann – ohne auf alte Klischee oder gar Tier-Kunststücke zu setzen! Dazu gibt es, je nach Wochentag, ein alternatives 3- oder 4-Gänge-Menü, vollkommen bio-zertifiziert und, nach Kostproben auf der Pressekonferenz am 8. November, auch garantiert sehr schmackhaft.

Nebenbei gibt es auch wieder einige Kabarett-Schmankerl im Weltsalon zu bewundern, Harald Lesch hält am 19.12. einen Vortrag, Caveman stattet wie immer sowohl dem Schloss (23./24.11., 29./30.12.) als auch dem Weltsalon auf dem Tollwood (26.-28.12.) einen Besuch ab und sogar der Oberbürgermeister Dieter Reiter selbst kommt (geplant) vorbei – nicht als Privat- oder Staatsmann, sondern als Musiker mit der Paul Daly Band. Am 16.12. spielt Reiter im Hexenkessel – der Eintritt ist frei.

Alle weiteren Informationen zum Tollwood Winterfestival findet ihr HIER!