The Whiskey Foundation – am 12. Januar 2018 in der Muffathalle

The Whiskey Foundation – am 12.01.2018 Albumreleasekonzert // Muffathalle
Supports: Matthew Matilda + Organ Explosion

© Jonas Immer

Heimspiel für die Münchner Bluesrocker The Whiskey Foundation! Auf ihrer „Blues and Bliss“-Tour 2017/18 durch Deutschland und Österreich darf natürlich ein Stopp in ihrer Heimatstadt nicht fehlen, um ihr neues, gleichnamiges Album zu zelebrieren. Das dritte Werk von Murat, Pascal, Julian, Franz und Janis klingt wie seine Vorgänger rauchig, rockig, spannungsgeladen und energetisch. Wer sich vorab auf das Konzert einstimmen will, kann es bereits auf den gängigen Portalen anhören. Songs wie „Try to Handle“ oder „Unspoken Dreams“ machen sofort klar, wohin die Reise geht: schwere Gitarrenriffs, treibende Beats im Blues-Tempo, ein rollender Bass, eine kreischende Hammond-Orgel und nicht zuletzt der melancholische und vom Whiskey getränkte Gesang entführen in vergangene Zeiten. Wenn man sich darauf einlässt, ist ein Abend mit den fünf Vollblutmusikern ein einziger Rock ’n Roll-Trip, wie es nur die Großen ihrer Zunft schaffen.

Also: hingehen, eintauchen, sich tragen lassen, am Ende eine Vinyl und die Aftershowparty mitnehmen – kurzum einen riesigen Abend haben.