Ten Tonnes – am 6. Oktober im Orangehouse

Ten Tonnes am 24.10.18 in der TonHalle

Erst im Oktober haben wir noch begeistert von seinem Support-Auftritt vor seinem großen Bruder George Ezra in der TonHalle berichtet, wie man hier nachlesen kann. Bequem hat er dabei knapp den Headliner des Abends an die Wand gespielt: Ten Tonnes. Nun hat der Brite endlich sein selbstbetiteltes Debüt-Album veröffentlicht, an dem er bereits so lange schraubt – mit Erfolg! Die Songs darauf sind treibend, eingängig, kräftig produziert und lassen den neuen Brit-Rock mit Indie- und Punk-Einschlag in vollem Glanz erstrahlen. Wir erlauben uns mal kurz absolut subjektiv zu werden: bisher definitiv das Album des Jahres!

Schön also, dass der junge Liedermacher mit seiner Band auch wieder nach Deutschland kommt, erstmals als Headliner! Ethan Barnett, wie der singende Gitarrist bürgerlich heißt, ist gerade einmal 22 Jahre und fällt damit komplett in die Altersklasse unserer Redaktion – und das ist nach all den Altherren-Musikern, die sich einen gewissen Kultstatus über die Jahrzehnte erspielt haben, fast schon erfrischend. Am 6. Oktober 2019 kommt er ins Orangehouse! Ein unbedingter Musik- und Konzert-Tipp! Wenn man jemals ein Konzert eines aufstrebenden Musikers unterstützen sollte, dann dieses!

TICKETS gibt es HIER!