Luka Schwarzlose

Name: Luka Nikolai Schwarzlose

Jahrgang: 1996

Schwerpunkt: Hard & Heavy

Beste Produktion bei KiM bisher: MANOWAR, Steven Wilson, Exodus, Turbowolf

Lieblingstheater: Bundestag

Lieblingslocation (Konzert): Backstage

Lieblingsschauspieler: Christopher Lee, Woody Harrelson

Lieblingsbands: Pink Floyd, Billy Talent, Bad Religion, Warbringer, Black Sabbath, Misfits

Lieblingskino: Cineplexx Innsbruck

Lieblingsfilme /-serien: Hot Tub Time Machine, Reign of Fire, Zwei Asse trumpfen auf, Der Wixxxer, Get him to the Greek

Was ich unbedingt noch sehen muss: Rammstein, eine Pink Floyd Reunion und Blackened Halo auf Welttournee.

Was man unbedingt ansehen sollte: Die kleinen Newcomer der Musik. Die künstlich aufgebauschten, aus Einheitsbrei und Bedeutungslosigkeit erschaffenen Five Finger Death Punchs dieser Welt haben genug Geld, liefern quasi jährlich ein liebloses, für die breite Masse produziertes Album raus und kriegen den Hals nicht voll auf Kosten der blutenden Fans. Lieber die Kleinen unterstützen, die noch Ansprüche an ihre Musik stellen und es nötiger haben, denn sie sind die Taylor Swifts und Metallicas von Morgen.

Ein wenig über mich: In einer musikalischen Vergangenheit schwelgend, in der ich noch nicht einmal geboren war, frage ich mich, wo die Musik aufgehört hat und ein überproduzierter Einheitsbrei aus nuschelnden Rappern, Autotune-Diven und Boygroup Metalbands anfing.