Subway To Sally – am 5. April im Backstage Werk

Mit „Mitgift“ haben sie eines der außergewöhnlichsten Rock-Alben der letzten Jahre abgeliefert: Subway To Sally. Die Medieval Rocker haben neue Inspiration und Wurzeln gesucht und sie textlich in den Gräueltaten von Massenmördern gefunden, welche sie wiederum mit einer einzigartigen Mischung aus metallischen Gitarren, folkloristischen Instrumenten und Dubstep vertont haben. Die Resonanz war riesig, die Tour jahrelang erfolgreich – nun versuchen es die alteingesessenen Folk Metaller mit dem neuesten Album „HEY!“, das am heutigen 8. März 2019 erscheint.

Wir sind kein Magazin, das etwas als großartig verkauft, obwohl es das nicht ist. Dementsprechend müssen wir ehrlich genug sein, dass die aktuellen Singles wenig vielversprechend sind oder eher ein Kopfkratzen über anscheinend ausgehende Ideen verursachen. Ob die restlichen Songs überzeugen können, kann man selbst ab heute beurteilen, denn „HEY!“ ist veröffentlicht und ja, der Snippet-Player klingt schon wieder viel besser! Und da die Klassiker wie „Kleid aus Rosen“, „Besser du rennst“ und „Sieben“ sowieso auf jeder Tour-Setlist nicht fehlen dürfen, möchten wir euch selbstredend die Tour zum Album ans Herz legen! Am 5. April 2019 im Backstage Werk gibt es ein wildes Potpourri an Neuem und Altem. Wir sind uns sicher, dass beide Lager auf ihre Kosten kommen, und empfehlen das Konzert absolut. Vielleicht sind ja sogar die neuen Songs live ganz angenehm?

TICKETS gibt es HIER!