STAR WARS in Concert: Das Imperium schlägt zurück – am 3.-5. Januar in der Philharmonie

© TM LUCASFILM LTD.

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist da und im Herzen eines jeden STAR WARS-Fans wird die Sehnsucht groß, sich einmal wieder in das phantastische Jedi-Universum zu begeben. Da dieses Jahr leider noch kein weiterer Film dieser epischen Reihe in die Kinos kommt, liegt es nahe, sich die bereits erschienenen Filme noch einmal zu Gemüte zu führen. Die Entscheidung, die sodann zu treffen ist, ist eine des Geschmacks: Welche Teile und in welcher Reihenfolge schaut man sie sich an? Ganz gleich wie man sich entscheidet, eines wird man dennoch schmerzlich vermissen in den eigenen vier Wänden: Die Atmosphäre eines Saales voller Menschen, denen es genauso ergangen ist… Andere Fans, denen im selben Moment ein Schauer über den Rücken läuft oder zeitgleich erleichtert aufatmen; das Dröhnen der heißgeliebten Filmmusik über den Köpfen der Zuschauer. Wem all dies noch viel zu weit weg erscheint, bis voraussichtlich Ende 2019 der neue STAR WARS Film erscheint, der kann sich die Wartezeit mit einem ganz besonderen Leckerbissen versüßen:

STAR WARS in Concert – Das Imperium schlägt zurück ist in der Zeit zwischen dem 3. und 5. Januar 2019 in der Philharmonie im Gasteig zu sehen. George Lucas’ zweiter Film der originalen Star-Wars-Trilogie aus dem Jahr 1980 und der vielleicht beste aller Filme der Saga wird dort in voller Länge auf Großbildleinwand zu sehen sein. Die preisgekrönte Filmmusik wird live vom Pilsen Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Christian Schumann gespielt. Die Zuschauer dürfen sich auf eine galaktische Reise an der Seite von Luke Skywalker, R2-D2, C-3PO und Han Solo freuen – in der virtuos aufgeladenen Stimmung eines Konzertsaals. Bereits letztes Jahr hat MünchenEvent mit diesem Konzept und Star Wars – Eine neue Hoffnung große Erfolge feiern dürfen. Definitiv ein Start in das neue Jahr, der seinesgleichen sucht!

TICKETS gibt es HIER!