Salmo – am 30. November 2020 im Technikum

Wie klingt es, wenn man traditionelle italienische Musik kreuzt mit Rap und Hip-Hop? Beobachten und vor allem hören kann man das bei Salmo, der seit einigen Jahren wild die Genres mischt und damit insbesondere in Italien riesigen Erfolg feiert – bereits drei seiner Alben sind auf Platz 1 der Charts gelandet. Nun kommt der charismatische Sprechkünstler, der bürgerlich Maurizio Pisciottu heißt, erstmals auf große Tour durch Deutschland, passend zu seinem aktuellen Erfolgswerk „Playlist“. Am 30. November 2020 kommt der dabei auch ins Technikum nach München, um seine mittlerweile reichhaltige Diskografie, die bis zu seinen Wurzeln im Punk und Hardcore zurückreichen, zu präsentieren.

TICKETS gibt es HIER!