Rockavaria – neue Bands für den Königsplatz

Das LineUp des Rock- und Metal-Festivals Rockavaria mitten in der Stadt München wächst und wächst. Mit dem Neuzugang von Dog Eat Dog ist der Sonntag komplettiert mit allen zehn Bands und weist ein reiches Spektrum von Punk bis NuMetal/Crossover auf. Die genaue Aufzählung der Bands findet ihr später in der Ankündigung.

Am 9./10. Juni 2018 startet das Rock-Gewitter am Königsplatz. Einiges an Gegenwind kam diesbezüglich in den letzten Wochen – der Stadtteilrat wollte das Festival verbieten. Die Stadt München wies das aber ab, Rockavaria steht damit nichts im Weg!
Mit Iron Maiden (9.6.) und Die Toten Hosen (10.6.) hat man zwei wirkliche Größen als Headliner gefunden. Vor allem für den Iron Maiden-Samstag wurden noch einige Bands veröffentlicht, die ihr einen Absatz weiter unten in unserer Band-Zusammenfassung lesen könnten. Man darf gespannt sein, denn allem Anschein nach fehlt an dem Tag noch ein nennenswerter Co-Headliner. So sieht das LineUp jedenfalls bisher aus:

Samstag, 9. Juni: Iron Maiden, Arch Enemy, Killswitch Engage, Saltatio Mortis, Eluveitie, tuXedoo, Johnny Gallagher + drei weitere Acts

Freitag, 10. Juni: Die Toten Hosen, Limp Bizkit, Royal Republic, Donots, Emil Bulls, Dog Eat Dog, Rose Tattoo, Therapy?, Turbobier, Drunken Swallows

TICKETS gibt es:
HIER für den Samstag (Iron Maiden)
HIER für den Sonntag (Die Toten Hosen)
HIER für beide Tage