Rockavaria – Line-Up komplett

© Petra Schönberger

Im Rahmen einer Pressekonferenz, direkt am Königsplatz, haben die Veranstalter des Rockavaria 2018, welches am 9./10. Juni 2018 stattfinden wird, das finale Line-Up für das zweitätige Rock-Spektakel mitten in München bekanntgegeben. Dafür kam sogar Campino, Frontmann der Die Toten Hosen, die den Sonntag headlinen werden, persönlich vorbei, um die Bands und das Festival zu präsentieren. Insgesamt spielen als je zehn Bands an einem Tag, verteilt auf die Haupt- und Nebenbühne. Und so sieht die Einteilung aus!

Samstag, 9. Juni 2018

Hauptbühne: Iron Maiden, Arch Enemy, Killswitch Engage, The Raven Age, tuXedoo

Nebenbühne: Saltatio Mortis, Eluveitie, Dragonforce, Monument, Johnny Gallagher

Sonntag, 10. Juni 2018

Hauptbühne: Die Toten Hosen, Limp Bizkit, Emil Bulls, Dog Eat Dog, Turbobier

Nebenbühne: Royal Republic, Donots, Rose Tattoo, Therapy?, Drunken Swallows

© Petra Schönberger

Einlass ist hierbei an beiden Tagen um 13 Uhr, Beginn etwa 14 Uhr – also genug Zeit für ausreichend Spielzeit aller Bands! Die Headliner werden dabei auch die gesamte Konzertlänge spielen, ohne Einschränkungen. Ende wird dabei spätestens 23 Uhr sein, jegliche Zugverbindungen vom etwa zehn Minuten fußläufig entfernten Hauptbahnhof sollten also problemlos erreicht werden.

Ebenfalls neu: die BOB und Meridian-Tickets! Damit man eben auch angenehm von den umliegenden Städten anreisen und anschließend ebenso angenehm wieder zurückfahren kann, gibt es nun in Kooperation mit diesen beiden günstige Upgrades für Kartenbesitzer und neue Kombitickets mit den inkludierten Karten – das macht Hin- und Rückfahrt noch besser und einfacher.

In jedem Fall gilt weiterhin: 9./10. Juni freihalten, Tickets sichern und ab zum Königsplatz! So ein Festival wie das Rockavaria sollte nicht wieder fortgejagt werden (siehe 2017), sondern unbedingt am Platz bleiben!

TICKETS
Tagesticket Samstag
Tagesticket Sonntag
Kombi-Ticket Sa/So

Bilder: Petra Schönberger von Events for you