Robert Palfrader – am 17. März im Lustspielhaus

Bekannt ist er wohl vor allem durch sein Auftreten als Kaiser Roland Heinrich I. in der österreichischen Sendung „Wir sind Kaiser“ oder zuletzt durch eine Hauptrolle im ZDF-Zweiteiler „Bier Royal“: Robert Palfrader. Der Kabarettist aus dem Nachbarland ist bereits in viele Rollen geschlüpft und in vielen Formationen zu sehen gewesen – aber bisher noch nicht solo. Das ändert sich nun. „Allein“ heißt Palfraders erster eigener Streich, den er ohne Hilfe von seinen Kollegen der „Staatskünstler“ und jegliche Sidekicks absolviert. Ein großer Schritt für ihn – aber nur ein kleiner nach München. Logisch also, dass er neben zahlreichen österreichischen Daten auch einen Ausflug in die bayerische Landeshauptstadt unternimmt. Am 17. März im Lustspielhaus feiert sein Solo-Programm Premiere. Dabei sein lohnt sich: der bekannteste unbekannte Geheimtipp Österreichs wird nicht mehr lange einer sein.

TICKETS gibt es HIER!