Opeth – am 8. November 2019 im Backstage Werk

© Stuart Wood

Binnen der letzten Jahre hat sich wohl kaum eine Band so gewandelt wie diese: Opeth haben bereits Abstecher in den Death, Doom und sogar Black Metal gemacht, nur um jetzt das nächste Genre zu erobern! Mit ihren Werken seit „Heritage“ haben sie sich eher dem Progressive Rock zugewandt, den Frontmann Mikael Akerfeldt bereits mit der modernen Prog-Ikone Steven Wilson praktiziert hat. Jetzt, zwei Alben später, haben sie sich bereits als Genre-Riese etabliert. Natürlich scheiden sich die Geister bei einer Band, die einen solchen Wandel hinter sich hat, aber live bringen sie immer noch eine Zeitreise von Death Metal bis Prog Rock auf die Bühne.

Am 8. November bekommen die Fans in München die Gelegenheit sich selbst von der immensen Spannweite und Perfektion ihrer Konzerte zu überzeugen. Im Backstage Werk wird dann Stand jetzt auch eine neue Ära Opeth eingeleitet, denn kann man den Berichten glauben, wird bis dahin ein neues Album zu bespielen sein.

Für jeden Fan von guter, handgemachter Musik im komplexeren Rock- und Metal-Bereich ein absoluter Pflichttermin!

TICKETS gibt es HIER!