MTV Headbangers Ball 2018 – am 16. Dezember im Backstage

Der MTV Headbangers Ball hat eine lange und glorreiche Tradition aufzuweisen. Mit dem langsamen Untergang von MTV in die bunte, kuschelige Welt der Pop-Musik und schlechten Reality-Shows verschwand allerdings langsam aber sicher das Hard & Heavy. Mit dem Wiederaufleben der Show in den USA gewann aber immerhin die namensgleiche Tour wieder an Relevanz und konnte schon in den letzten Jahren namhafte Bands des Heavy Metal quer durchs Land schicken. In der diesjährigen Ausgabe gibt es wahres Highlight, nämlich eine Band, die auch schon auf der ersten der MTV Headbangers Ball-Touren im Jahr 1989 auf dem Billing stand. Die Rede ist von keinen Geringeren als den Thrash-Urgesteinen Exodus! Zuletzt lieferten sie in der ausverkauften Backstage Halle einen phänomenalen Auftritt ab und schon am 16. Dezember 2018 kehren sie in die heiligen Hallen des Backstage zurück. Diesmal allerdings im großen Stil, denn sie zerlegen mit Größen wie den Teutonen-Thrashern Sodom und dem Engel-Doppelpack Death Angel und den Suicidal Angels das Backstage Werk. Wer sich diese Thrash-Extravaganza entgehen lässt, der ist selbst schuld.

TICKETS gibt es HIER!