Mono Inc. & Our Last Night – am 3./4. November im Backstage

Was für ein Wochenende! Zwei grundverschiedene Bands des modernen Rocks begeben sich am ersten November-Wochenende in das Backstage München. Zwar sind wir da gerade in Redaktionspause, aber dennoch möchten wir diese Tipps nicht vorenthalten. Wer wann genau spielt und wieso wir das alles erwähnenswert finden, erklären wir euch im Folgenden!

Mono Inc. – 3. November 2018, Backstage Werk

Vielleicht sind sie euch schon auf dem einen oder anderen Plakat zum Summer Breeze oder Wacken Open Air aufgefallen – Mono Inc. sind nämlich schon ziemlich lange im Geschäft. Seit der Gründung im Jahr 2000 gab es vor allem anfangs einige Schicksalsschläge, aber seit einigen Jahren hat sich die Band konstant zum größten Vertreter des Gothic Rock gemausert. Mit kleinen Ausflügen in die massentauglichere Richtung mit dem Album „Terlingua“ (2015) kehrten die Musiker um Frontmann Martin Engler nun wieder zurück zu ihren Ursprüngen mit dem Album „Welcome To Hell“. Das alles gibt es dann am Samstag, 3. November im Backstage Werk zu belauschen. Eingängiger und treibender Rock zum Mitsingen, eine hübsche Bühnenshow und inzwischen doch schon einige Hits – all das spricht für einen guten Samstagabend!

TICKETS gibt es HIER!

Our Last Night – 4. November 2018, Backstage Werk

Bekannt geworden sind die Amerikaner in größerem Rahmen lustigerweise nicht durch ihre eigene Musik, sondern durch Covers. Ihre ganz eigene Version von „Radioactive“ von Imagine Dragons hat so auf YouTube inzwischen rund 24 Millionen (!) Aufrufe – eine beachtliche Menge. Our Last Night sind aber natürlich ihrer eigenen Musik genauso zugetan. Diese ist ein wilder Mix aus simplen Poprock, etwas Post-Hardcore-Elementen und gelegentlich auch ein wenig Metalcore-Einschlag. Mit Beginn der Cover-Zeit waren die Pop-Einflüsse wohl aber doch größer, sodass man die Musiker inzwischen auch einfach als angepasster Rock mit etwas Metal-Einfluss bezeichnet werden. Erst letzten Herbst waren sie in München, nun kehren sie am Sonntag, 4. November 2018 wieder in das Backstage Werk zurück. Mit dabei übrigens ein wildes Support-Package: Hands Like Houses, Hawthorne Heights und Jule Vera.

TICKETS gibt es HIER!