Mark Seibert – am 18. April im Wolf-Ferrari-Haus

Fast hätte man es schon als aussichtslos empfunden, aber nun wird es tatsächlich passieren: Mark Seibert kommt solo nach München! Der Sänger, der wohl fraglos zur Elite im deutschsprachigen Musical-Bereich zählt, kommt immer wieder in unregelmäßigen Abständen auf vereinzelte Tour-Auftritte mit verschiedenen Motiven, von Musical bis Weihnachtsshow war bereits alles dabei, ebenso jede Stadt von Wien bis Berlin. Mit seinem neuesten Format „Mark/Mag mal anders“ besucht er nun als Tour-Auftakt erstmals die bayerische Landeshauptstadt, genauer gesagt die direkte Umland-Gemeinde Ottobrunn. Am 18. April 2019 im Wolf-Ferrari-Haus darf man sich nicht nur auf ausgewählte Musical-Klassiker freuen, sondern eben auf ein etwas anderes Programm – erstmals wird Seibert seine eigenen Lieder zum Besten geben. All das wird begleitet von einer Live-Band unter der Leitung von Komponist Frank Nimsgern und wechselnden Special Guests. Auf keinen Fall verpassen!

TICKETS gibt es MORGEN, ab 9 Uhr HIER!