Lacrimas Profundere – am 8. Februar 2019 im Backstage

Am 8. Februar 2019 ist es soweit, die Dark-Rock-Band Lacrimas Profundere spielt im Backstage München. Die erste Tour ohne Sänger Rob startet zwar ohne neues Album, aber mit neuem Auftrieb von Frontmann Julian Larre und zahlreichen Spekulationen über ein neues Machwerk. Trotz des Schocks des gecancelten Konzerttermins in Hannover, aufgrund der Verletzung des Bassisten, lassen sich alle die Lust an der Tour nicht nehmen und haben sich Ex-Gitarrist Tony Berger ins Boot geholt, damit alles wie gewohnt weiter gehen kann.

Das Konzert wird dieses Mal nicht wie üblich mit einem Supportact eröffnet, die Fans dürfen sich auf eine Doppel-Headlinershow mit der Dark Metal-Band Ewigheim einstellen. Kurz vor Tourbeginn veröffentlichen diese die dritte Singleauskopplung „Spinnenkind“ aus dem Album „Irrlichter“ (VÖ: 18.01.2019). Die Fans dürfen also vor dem Konzert dann schon einmal in die neuen Songs reinschnuppern und sich auf ein Konzert mit viel frischen Wind freuen.

TICKETS gibt es HIER!