„Sing meinen Song“-Stars in München – Judith Holofernes & Mary Roos

Gerade läuft auf die VOX wieder einmal äußerst erfolgreich die neueste Ausgabe von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“, oder auch einfach nur: SmS. Mit dabei sind u.a. Rea Garvey, Marian Gold und Johannes Strate von Revolverheld, über deren Club-Show wir bereits vor kurzem berichteten. Nun kommen aber noch weitere Teilnehmer in die bayerische Landeshauptstadt, denn diese haben neue Konzerte angekündigt: Judith Holofernes und Mary Roos. Auf diese beiden individuellen Stars gehen wir gerne etwas spezieller ein.

Judith Holofernes – 17.11.2018 – Alte Kongresshalle

© Marco Sensche

Wer sich nun damit plagt, den Namen doch irgendwoher zu kennen, aber dann auch wieder nicht, dem sei gesagt, dass die Sängerin Judith Holofernes ihren großen Durchbruch nicht unter ihrem Namen, sondern gemeinsam mit ihrer Band Wir sind Helden hatte. Songs wie „Nur ein Wort“ stürmten damals alle Charts und hielten sich monatelang ganz oben – vielen sehen heute noch in der Frontfrau das Inbild der guten und hochwertigen deutschen Popmusik. Vor drei Jahren begann sie erstmals, solo aufzutreten, nachdem sich die Band vorerst in Pause begeben hat und daher das Album „Ein leichtes Schwert“ 2014 unter ihrem Namen erschien. Nun folgte 2017 „Ich bin das Chaos“ und damit einhergehend ein weiterer Tour-Zyklus, mit dem sie auch am 17. November 2018 die Alte Kongresshalle in München besucht. Der VVK beginnt am 15. Mai 2018 um 23 (!) Uhr.

Mary Roos & Band – 30.04.2019 – Circus Krone

© Stephan Pick

Sie einfach als „Schlager“ abzutun und damit in einen Topf mit tatsächlichen Proll-Schlager wie Andrea Berg zu werfen, das wäre nicht gerecht. Mary Roos, gerne auch als „Grand Dame des deutschen Schlagers“ bezeichnet, ist dabei doch viel mehr. Bereits seit etlichen Jahrzehnten veröffentlicht sie große Chansons, unsterbliche Klassiker und einfach eine riesengroße Bandbreite an populärer Musik, damals wie heute. Auch bei „Sing meinen Song“ fand sich das Urgestein wieder zurück in die Köpfe der Leute und überzeugte gleich in der ersten Folge mit dem großartigen „Spinner“-Cover von Revolverheld. Also absolut richtig, dass Roos gemeinsam mit ihrer Band wieder auf Tour geht, ihr neuestes Album „Abenteuer Unvernunft“ präsentiert und dabei aber auch auf das riesige Repertoire alter Hits zugreift. Am 30. April 2019 im Circus Krone, selbst wenn das noch lange hin ist, darf man sich auf dieses besonderen Auftritt der Extraklasse freuen. Tickets sind bereits erhältlich.

TICKETS für Judith Holofernes: HIER!

TICKETS für Mary Roos & Band: HIER!