Jinjer – am 17. September im Backstage Werk

Was sich liest wie ein Traum in Corona-Zeiten, ist vollkommen real: Jinjer kommen nach München und spielen ein vollwertiges Konzert! Aber, natürlich, auf Abstand. Die ukrainische Prog-Djent-Sensation hat die vergangenen Jahre einen Erfolgskurs wie kaum eine andere Band in diesem Genre hingelegt. Das liegt zu großen Teilen an der abwechslungsreichen und äußerst melodischen, aber auch knüppelharten und ausgefeilten Musik, aber natürlich auch an Frontfrau Tatiana Shmailyuk, die mit tiefen Growls genauso glänzt wie mit glasklaren Gesang. Das hat zum ausgiebigen Touren geführt, u.a. auch als Support von Arch Enemy, und nun letztendlich auch zu Platz #33 der deutschen Album-Charts mit ihrem aktuellen Album „Macro“. Das zugehörige Konzert im Backstage Werk war restlos ausverkauft.

Am 17. September 2020 passt nun nur ein Bruchteil von der damaligen Menge ins Backstage Werk, eng und moshpitlastig wird es wohl auch nicht werden, aber in jedem Fall eine besondere Show, denn Jinjer wollen unbedingt spielen und die Münchner unbedingt feiern – auch auf Abstand.

TICKETS gibt es HIER!