Jason Derulo – am 21. Oktober 2018 in der Olympiahalle

„Wiggle, wiggle, wiggle“ – was genau diese Worte jetzt bedeuten sollen, kann man immer noch nicht sagen, aber es war ein weiterer Hit eines der größten R&B-Sänger der Welt: Jason Derulo. Der Amerikaner weiß vor allem im immens hohen Stimmbereich zu überzeugen und problemlos live seine Kollegen, die dann doch lieber zum Playback greifen, an die Wand zu singen und dabei weiterhin beste Choreografien darzubieten, dabei aber auch sein Publikum bestens zu entertainen. Allgemein hat der Musiker, der seine Lieder auch selber (mit)schreibt, sich seinen Status wirklich erarbeitet und kann mit vielen mitreißenden, teilweise auch etwas fragwürdigen („Talk Dirty“) Liedern mitreißen.

Derulo ist nicht dafür bekannt, andauernd auf Tour zu sein, im Gegenteil: seine letzten Deutschland-Besuche sind bereits drei Jahre her, auch sonst macht sich der Sänger in Deutschland rar. Umso schöner, dass er für Frühjahr 2018 wieder eine Tour angekündigt hat, die sich auf Herbst verschoben hat. Dabei wird er auch nach München kommen, nämlich am 21. Oktober 2018 in die Olympiahalle!
Swallalala, wir freuen uns schon auf eine großartige Show und singen die Songs unserer Jugend einfach jetzt schon mit: „In my head, I see you all over me“

ACHTUNG: Die Tour wurde verschoben, da Derulo länger an seinem Album arbeiten wird wie geplant. Neuer Termin in der Olympiahalle: Sonntag, 21. Oktober 2018!
Tickets bleiben gültig
oder können zurückgegeben werden!

 

TICKETS gibt es HIER!