Foreigner & Orchester – am 11. Juli in der Philharmonie

Was kamen da für große Gefühle auf, als Foreigner 2017 auf dem Königsplatz „I Want To Know What Love Is“ angestimmt haben. Oder auch das großartig-mitreißende „Jukebox Hero“. Ihr Auftritt als Aerosmith-Special Guest war aber auch der letzte in der bayerischen Landeshauptstadt – bis jetzt! Die Kultrocker aus Amerika haben sich über die letzten Jahrzehnte längst zu einer absoluten Instanz etabliert. Und über all die Jahre blieb eine Idee im Raum schwebend stehen: wie klingt die Musik denn wohl gemeinsam mit Orchester? Viele Bands im gleichen Genre haben das Experiment schon gewagt – 2018 haben sich Foreigner auch getraut. Mit riesigem Erfolg!

Nur logisch, dass man dieses Konzept auch auf Tour bringen möchte. Im Sommer 2019 gibt es daher gleich mehrfach die Möglichkeit, die Hardrock-Songs im symphonischen Gewand in Deutschland live zu hören. Das wesentliche: auch nach München kommt diese vielversprechende Kombination! Am 11. Juli 2019 in der Philharmonie darf man sich auf die großen Hits wie „Urgent“ und „Cold As Ice“ einmal ganz anders interpretiert freuen – gemeinsam mit der tollen Akustik im größten Gasteig-Saal sicherlich ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

TICKETS gibt es HIER!