Florence + The Machine – am 2. März 2019 in der Olympiahalle

Songs wie „You’ve Got the Love“ oder „Dog Days Are Over“ machten Florence + The Machine bekannt. Gesicht der Band ist die Leadsängerin Florence Welch, ihre Stimme kennt man auch von so manchen Feature-Part: Bei Calvin Harris‘ „Spectrum (Say My Name)“ und Lady Gagas „Hey Girl“ wirkt sie unter anderem mit. Am 29. Juni ist das neue Album „HIGH AS HOPE“ erschienen, in den Singleauskopplungen „Hunger“ und „Sky Full of Song“ vom neuen Album sticht immer noch ihre außergewöhnliche Stimme hervor. Jetzt geht es für die Indie-Pop Band auf Tour: Nordamerika, Australien – und anschließend Europa. Ihr Auftritt auf dem diesjährigen MELT!-Festival hat bereits gezeigt, dass sich die Musikerinnen und Musiker in bester Spiellaune befinden, da steigt die Vorfreude nur umso mehr auf ihr kommendes München-Konzert, am 2. März 2019 in der Olympiahalle!

Wer noch TICKETS möchte, sollte sich ranhalten, die verkaufen sich nämlich rasant! Gibt es u.a. HIER!