EgoFM Fest 2018 – am 21. April 2018 im Muffatwerk

Wer Festivalstimmung für einen Tag haben will und das auch noch mitten in der Stadt an einem Samstag, der geht am besten auf das egoFM Fest 2018 am 21.4. im Muffatwerk!

Zum dritten Mal veranstaltet der Radiosender egoFM das Event, bei dem junge und neue Bands auf allen Areas, also der Muffathalle und dem Ampere, auftreten. Wer also selbst mal gerne sagen würde: „Die hab‘ ich schon gesehen, da waren die noch kein Mainstream und fast keiner kannte sie!“ – der ist hier richtig.

Bester Beweis dafür sind die KünstlerInnen, die im letzten Jahr auftraten: Faber verkaufte die Muffathalle zweimal aus und tourte zuletzt selbst als Support von Kraftklub durch Deutschland, Alice Merton hatte mit dem Hit „No Roots“ einen Auftritt in „The Tonight Show“ von Jimmy Fallon.

In diesem Jahr ist unter anderem die Münchner Band Kytes mit dabei. Außerdem stehen als Line Up fest: Giant Rooks, Jan Blomqvist & Band, filous, Roger, Sue the Night, Echoes Of Felidae, BETA und Swango. Eine Mischung aus Indie, Pop, Rock und Hip-Hop.

Und nach den Live-Acts werden die Hallen zu Tanzflächen, denn DJs wie Markus Kavka oder Fancy Footwork legen auf – wie lang der Abend dann wird, kann aber natürlich jeder selbst entscheiden.

Alle Informationen rund um das Musik- und Rahmenprogramm gibt es HIER!

TICKETS dazu gibt es HIER!