Die Toten Hosen – am 30. Juni 2020 in der Olympiahalle

Pause ist für die Düsseldorfer Kult-Band Die Toten Hosen scheinbar ein Fremdwort – seit dem Release ihres Werks „Laune der Natur“ im Jahr 2017 sind sie umtriebiger unterwegs als je zuvor, egal ob bei großen Hallentourneen, Open-Air-Shows, Festivals oder kleine Promo-Auftritte. Währenddessen erschien auch noch ein Kinofilm, eine Live-Platte und nun steht der nächste Release an: eine Live-Akustik-Platte! „Alles ohne Strom“ nennt sich die kommende CD, aufgenommen im Sommer bei exklusiven Konzerten in der Düsseldorfer Tonhalle. Darauf enthalten: akustische Neuinterpretationen, neue Stücke und sogar der Song „Ohne Dich“, gecovert von Rammstein. Am 25. Oktober erscheint das Werk.

Wer sich nun ärgert, in Düsseldorf nicht dabei gewesen zu sein, dem sie die gute Nachricht überbracht: die Akustik-Version der Hosen geht auf Tour! Über den gesamten Sommer hinweg wird der gesamte deutschsprachige Raum bespielt, um auch wirklich jedem Eck der Länder die Möglichkeit zu bieten, diese Versionen der Lieder zu hören. Natürlich kommen sie dabei auch nach München – am 30. Juni 2020 in der Olympiahalle gibt es die Klassiker und neuesten Lieder der Punkrocker zu hören. Aber alles ohne Strom. Oder zumindest ohne elektrische Gitarren.

TICKETS gibt es ab DONNERSTAG, 17. Oktober, 17 Uhr, exklusiv HIER!