Death From Above – am 22. August 2018 im Technikum

Jaja, wir wissen schon, eigentlich heißt die Band „Death From Above 1979“, aber die dämlichen Ziffern schenken wir uns mal und bleiben einfach bei Death From Above, wie es anfangs hieß und eigentlich in der Umgangssprache auch weiterhin die Bezeichnung für das Rock-Duo ist. Das Konzept ist simpel und funktioniert dennoch seit etlichen Jahren: zwei Musiker, möglichst wenig Instrumente, größtmöglicher Sound. Und ja, wie es klingt! Richtig massenkompatibel und dementsprechend bekannt ist es seit dem kometenhaften Aufstieg der wesentlich rockigeren Royal Blood, aber die oben erwähnten beiden Herren sind seit 2001 im Geschäft und verfolgen die musikalische Fährte dann doch einen Ticken ruhiger (aber nicht ruhig!)

Ihren fetzigen Indie-Rock gibt es in einer exklusiven Show in München zu hören, nämlich am 22. August 2018 im Technikum. Neben dem Auftritt von The Chemical Brothers die einzig wirklichen Pflichttermine, um das Sommerlich zu überstehen. Natürlich, es gibt noch andere Auftritte im August, aber verdammt, wer will denn bitte den ersten Auftritt der Musiker mit ihrem rockigen Gewitter verpassen? Niemand. Also hin da!

TICKETS gibt es HIER!