Das Gärtnerplatztheater kehrt zurück – Eröffnungsgala am 14./15. Oktober

© Ida Zenna

Viele Jahre ist es nun schon her, dass das Gärtnerplatztheater für eine Komplett-Renovierung geschlossen wurde. Jahrelang hat man aber auch die gefühlte Dauerbaustelle am schönen Gärtnerplatz beobachten können; das Theater wurde Stück für Stück im alten Glanz wiederhergestellt. Einige Spielzeiten mussten nun also in vielen Ersatzlocations absolviert werden, war es die Reithalle, das Cuvilliéstheater oder das Prinzregententheater. Nun, pünktlich zur Spielzeit 2017/2018, geht es zurück ins fertiggestellte Hauptdomizil. Dazu gibt es zwei große Eröffnungsgalas am 14. und 15. Oktober 2017.

Erwarten darf man bei den Galas eine bunte Mischung von allen Instanzen des Gärtnerplatztheaters: dem Orchester, dem Chor,   einem Extrachor und dem Kinderchor, dem Ballettensemble und natürlich dem Solistenensemble. Die musikalische werden an diesen Abenden Anthony Bramall, Michael Brandstätter und Andreas Kowalewitz übernehmen. Zu hören gibt es eine bunte Mischung aus dem Repertoire, um die Akustik und den Saal endlich wieder vollends erklingen zu lassen. Angekündigt sind zusätzliche einige Überraschungen, man darf also sehr gespannt sein, was an den ersten Abenden im renovierten Theatersaal dargeboten wird.

Tickets für die Eröffnungsgalas gibt es HIER.

Der Vorverkauf für ALLE Vorstellungen bis 30.11. ist ebenso eröffnet!
Karten hierzu gibt es HIER.