Dachauer Musiksommer – im August auf der Ludwig-Thomas-Wiese!

Zugegeben, in seiner klassischen Form und mit den geplanten Konzerten kann der Dachauer Musiksommer dieses Jahr nicht stattfinden – kein Thees Uhlmann und weitere Hochkaräter. Nachdem aber nun die Kapazität bei Außenplätzen auf 400 Personen erhöht wurde, gibt es doch noch drei besondere Sommer-Konzerte, die dem Autokino-Sommer nachkommen! Dachauer Musiksommer Reloaded widmet sich im August den Bands Provinz, Faun und Spider Murphy Gang und präsentiert so drei tatsächliche Erfolgsbands, die man wohl sonst dieses Jahr nicht mehr live in Dachau oder auch im Münchner Umland erleben kann. Eine wunderbare Möglichkeit!

Den Beginn machen Provinz, die am 10. August ihr frisch erschienenes Album „Wir bauten uns Amerika“ präsentieren. Das mittlerweile auf 25. März verschobene Konzert im Münchner Backstage präsentieren wir als Magazin übrigens – wir können euch die Ravensburger Newcomer also sehr ans Herz legen! Am 15. August folgen Faun, die Folk-Band mit Märchenerzählungen und träumerischen Melodien. Während ihr Münchner Konzert bereits zum zweiten Mal verschoben werden musste, kann man nun den Durst nach diesen Klängen in Dachau stillen. Den Abschluss bieten am 21. August die Spider Murphy Gang – jegliche Worte dazu sind wohl unnötig. Die Münchner Kult-Institution verkauft auch problemlos zweimal die Olympiahalle aus, aber nun im intimen und exklusiven Rahmen an der Ludwig-Thoma-Wiese in Dachau. Definitiv drei Highlights für einen coronakonformen Sommer dahoam!

TICKETS gibt es ab Montag, 9 Uhr, HIER!