Cher – am 3. Oktober in der Olympiahalle

© Machado Cicala

„If I Could Turn Back Time“ singt die legendäre Sängerin Cher 1989 und ist zu diesem Zeit schon 24 Jahre im Geschäft. Nun, 2019, sind es schon 54 Jahre und der Song hat seine Bedeutung nur mehr erhöht. Eine unglaubliche Karriere ist es, die die Amerikanerin zurückgelegt hat. Kein mediales Hochlebenlassen, kein Nachhelfen bei der Tonbearbeitung im Studio haben ihr geholfen, nur ihre Musik und ihre unverwechselbar starke Stimme. Auch wenn sie 2019 bereits 73 Jahre alt wird, ist es kein Grund für die Frontfrau, es nicht noch einmal richtig wissen zu wollen. Eine Welt-Tournee folgt, ausgedehnt und intensiv.

„Here We Go Again“ lautet ihr Motto, mit dem sie etliche Länder bereist und ihre großartige Show darbietet. Cher selbst ist fit wie eh und je und singt sich durch ihre schier endlose Diskographie, selbstredend mit allen ihren Hits inklusive, wie „Believe“ oder das eben erwähnte „If I Could Turn Back Time“. Das dachten sich sicherlich auch viele Münchner, die bei ihrem letzten Konzert 2004 dabei waren. Nun müssen sie nicht länger in Erinnerungen schwelgen: am 3. Oktober in der Olympiahalle feiert der Superstar das glorreiche München-Comeback. Wer weiß, wie viele Möglichkeiten es noch geben wird? Unbedingt dabei sein!

TICKETS gibt es HIER!