Burt Bacharach – am 9. Juli in der Philharmonie

Es war DIE Sensation des Konzertjahres 2018: Der große Burt Bacharach, der „King of Easy“ und zeitlose Grandseigneur orchestraler Popmusik, die ebenso leichtfüßig wie gehaltvoll ist, gab am 14. Juli 2018 und damit zwei Monate nach seinem 90. Geburtstag sein erstes Deutschland-Konzert aller Zeiten. Die Show in Berlin war innerhalb von kürzester Zeit restlos ausverkauft, der Konzertabend wurde von allen dabei Gewesenen als ein Ereignis betrachtet, das man nie mehr vergessen wird. Nicht zuletzt dank dieser überaus euphorischen Reaktionen wird es nun knapp ein Jahr nach Bacharachs erstem Deutschland-Konzert einen Nachschlag geben: Am 9. Juli 2019 gastiert er in der Philharmonie im Gasteig München.

Zusammen mit seiner brillanten 10- köpfigen Band streift er dabei durch eine sich über sechs Jahrzehnte spannende, erfolgreiche Karriere als einer der profiliertesten Komponisten, Pianisten und Orchester-Leiter. Neben den zahllosen Hits aus seinem mehrere Hundert Kompositionen umfassenden Katalog – allein 48 seiner Songs stiegen in die Top Ten der US-Charts, neun davon bis an die Spitze – wird man an diesen Abenden auch spannende Überraschungen und Neuinterpretationen erleben können.

TICKETS gibt es HIER!