Bon Jovi – am 5. Juli 2019 im Olympiastadion

„Shot through the heart and you’re to blame, you give love a bad name!“

Na, wer hat die Worte auch mitgesungen? Klar, denn mitlesen geht fast gar nicht, so ein riesengroßer Hit ist „You Give Love A Bad Name“. Dabei ist das nur einer von etlichen Welthits, die Bon Jovi in den letzten Jahrzehnten hinterlassen haben. Die Liste ließe sich mit „Livin‘ On A Prayer“, „Bed Of Roses“ und „It’s My Life“ schier ewig weiterspinnen, aber der Fakt ist klar: die amerikanische Rockgruppe zählt zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Erst 2016 erschien mit „This House Is Not For Sale“ ihr neuester Streich, der mehr als eindrucksvoll beweist, dass ihr Feuer weiterhin brennt. Nur logisch, dass sie nun damit auch endlich nach Deutschland kommen.

Fast schon traditionell steht München im Tourplan von Bon Jovi, da kann man sich faktisch immer sicher sein, denn hier feiert die Band um Sänger Jon Bon Jovi riesige Erfolge, meist ausverkaufte Shows und Konzerte, die auch mal die 3-Stunden-Marke knacken. Ob das am 5. Juli 2019 im Olympiastadion wieder gelingt, wird sich zeigen, noch ist das Konzert eine Weile entfernt. Mit den Karten sollte man wohl trotzdem nicht allzu lange warten, betrachtet man vor allem den „very special Guest“ des Abends: Def Leppard. Zwar geht es hier ein wenig direkter, aber nicht weniger kultig zu – dieses Package von echter und längst legendärer Rockmusik sollte man nicht verpassen!

TICKETS gibt es überall ab FREITAG, 2. November, um 10 Uhr!
Unter anderem HIER!