Bodyguard – The Musical – ab 7. November im Deutschen Theater

© Petra Schönberger

Wer kennt ihn nicht, denn Kult-Film „Bodyguard“ mit Kevin Costner und Whitney Houston? Jahrzehnte liegen mittlerweile zwischen der Veröffentlichung und dem Jahr 2019 – doch unlängst hat man den Film auf die Bühne in Form eines Musicals adaptiert. Diese Produktion hält nun Einzug in München. „Bodyguard – The Musical“ gastiert ab dem 7. November bis einschließlich 15. Dezember 2019 im Deutschen Theater München. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde das Stück hierbei ein wenig näher vorgestellt.

© Petra Schönberger

Hierbei haben Produzent Ralf Kokemüller, Associate Director Frank Thompson und Geschäftsführerin des Deutschen Theaters Carmen Bayer näher vorgestellt, wie das Stück entwickelt wurde und wieso man sich genau dafür entschieden hat. Die Frage, ob die Darstellerwahl zufriedenstellend ist, erübrigt sich, denn Hauptdarstellerin Aisata Blackman gibt zwei Titel von Whitney Houston zum Besten – und allerspätestens bei „I Will Always Love You“ ist der gesamte Silbersaal verzaubert. Bodyguard Jo Weil hat da den etwas leichteren Job – die Rolle ist ohne Singen ausgelegt. Ein Traum sei das für ihn als Musical-Fan, erzählt der professionelle Schauspieler, denn Singen und Tanzen seien nun nicht seine Begabungen. Wie das alles letztendlich zusammenspielt und gelingt, kann man ab 7. November im Deutschen Theater erleben.

TICKETS gibt es HIER!

Herzlichen Dank an Petra Schönberger von Events For You für die Bereitstellung der Bilder!