Any Given Day – am 14. April im Backstage

Es gibt Bands, die mit der Zeit immer besser und besser werden – Any Given Day zählen definitiv dazu! Mit dem ersten Album „Possession“ gelang ihnen ein Überraschungserfolg, getragen vom YouTube-Durchstarter-Video des „Diamond“-Covers, das als Metalcore-Fassung einiges hermachte und den Musikern ordentlich Aufmerksamkeit lieferte. Sie haben das beste daraus gemacht und mit eigener Musik überzeugt – anfangs noch etwas zögerlicher, auch in Live-Auftritten recht stereotypisch, spätestens mit dem zweiten Album „Everlasting“ aber dann der absolute Durchbruch. Die Produktion war mächtig, das Songwriting stark, die Auftritte wurden immer stärker. Vom singenden Muskelpaket wurde ein muskelbepackter Sänger.

Wie unfassbar mächtig ihre Auftritte mittlerweile sind, konnte man eindrucksvoll beim rappelvollen Free & Easy-Auftritt diesen Juli oder auch als Support der Emil Bulls im Dezember sehen, wovon wir berichteten. Nun kommen Any Given Day mit ihrem Drittling „Overpower“, der am 15. März erscheint, wieder zurück nach München! Am 14. April in der Backstage Halle gibt es allen Grund zum freudigen Moshen, denn auch die Supports können sich sehen lassen: Heart Of A Coward und Tenside. Wer dabei sein will, sollte sich sputen – es gibt nur noch 50 Tickets!

TICKETS gibt es HIER!