Accept – am 14. Januar in der TonHalle

Wenn man von Kult-Metal-Bands aus Deutschland spricht, wird man nicht an Accept vorbeikommen. Hymnen wie „Balls To The Wall“ und „Princess Of The Dawn“ sind im Kopf eines jeden Heavy-Metal-Heads verankert und gehören wohl wie die Klassiker von Iron Maiden zum Grund-Inventar. Trotz mehrerer Auflösungen und einigen Unstimmigkeiten in ihrer insgesamt, inklusive Pause über 45 Jahren langen Bandgeschichte, hat sich seit 2009 eine feste Besetzung etabliert, die zwar nicht mehr mit Udo Dirkschneider, für viele der klassische Accept-Sänger, tourt, dafür mit dem nicht minder grandiosen Mark Tornillo. Wie stark seine Stimme ist, hört man an den neueren Alben der Band, unter anderem auch am neuesten Werk „The Rise Of The Chaos“.

Mit diesem neuen Album begeben sich die Herren, nach einer ausgiebigen Support-Tour mit Sabaton im Frühjahr, wieder durch die deutschen Hallen, um den Fans eindrucksvoll zu beweisen, dass die Songs auch nach all den Jahren, teilweise Jahrzehnten, nicht gealtert sind, sondern immer noch die gleiche Riffkraft entfesseln. Hierbei wird auch in München Halt gemacht, nämlich am 14. Januar 2018 in der TonHalle. Als Supports mit dabei sind Night Demon!

Wer diesen Abend voller Heavy-Metal-Hymnen nicht verpassen will, sollte sich ranhalten! Resttickets gibt es HIER!